dikomm - Zukunft digitale Kommune

Neues Veranstaltungsformat am 03. November 2020 in der Messe Essen für Entscheider aus der öffentlichen Verwaltung

Digitalisierung in der Verwaltung hautnah erleben und besprechen
Die dikomm ist neu und bietet wie kein anderes Veranstaltungsformat eine einzigartige Dialogplattform für Bürgermeister und Verantwortliche für die Optimierung der digitalen Verwaltung. Dabei geht es weniger um Bits und Bytes, sondern vielmehr um den Austausch zu digitalen Themen mit Kollegen und Experten.

Dafür bietet die Veranstaltung 4 unterschiedliche Formate:

  1. Ausstellung für die Präsentation der neuesten Trends und Lösungen für den kommunalen Bereich
  2. Konferenz mit spannenden Vorträgen
  3. Workshops zu spezifischen Themen
  4. Dialog-Inseln die sie mit ihren Themen selbst mit gestalten können

Warum ist ihre Teilnahme jetzt wichtig?

  • In Nordrhein-Westfalen entwickeln sich Modellregionen für die Digitalisierung der Städte und Gemeinden.
  • Das Land Nordrhein-Westfalen stellt 91 Millionen Euro für Digitalisierung in Modellkommunen zur Verfügung.
  • Die papierlosen Abläufe in der öffentlichen Verwaltung sollen bereits Ende 2019 realisiert sein. 

Jetzt dabei sein, ist das Gebot der Stunde. 

Image

Das wird die dikomm 2020 in Essen

Treffpunkt für Kommunalentscheider - Parallel zum DIGITAL FUTUREcongress

Parallel stattfindender DIGITAL FUTUREcongress Essen 2020

Treffen Sie Top-Anbieter

Sprechen Sie mit mehr als 35 Ausstellern über die speziellen Anforderungen Ihrer Gemeinde oder Ihrer Stadt. Im persönlichen Gespräch ergeben sich oft nützliche Hinweise für die Realisierung Ihrer Digitalprojekte.

An den einzelnen Messeständen können Sie in der Regel auch Live sehen wie sich digitale Projekte erfolgreich umsetzen lassen.

Die digitale Kommune ist bürgernah und bietet Beschäftigten und Bürgern neue Möglichkeiten. Erfahren Sie auf der dikomm hierzu die neuesten Trends und Lösungen.

Die Konferenz mit spannenden Vorträgen

Die dikomm bietet Ihnen in der Konferenz aktuelle Vorträge zu Themen rund um die Digitalisierung Ihrer Kommune. Dabei haben wir als Veranstalter darauf Wert gelegt, möglichst praxisnahe Best-Practice Beispiele für Sie zu engagieren. Folgende Themen werden dabei berücksichtigt: 

  • kommunale IT
  • eGovernment
  • Energiewende
  • Kommunaltechnik
  • öffentliche Verwaltung

Workshops mit Experten

Im Rahmen der dikomm bieten wir Ihnen die Möglichkeit in kleiner Runde Ihre Aufgabenstellung zu vertiefen und zusammen mit Experten weitere Fragen zur Digitalisierung Ihrer Organisation in Angriff zu nehmen. 

  • Workshop-Dauer 45 Minuten
  • zu spezifischen Themen
  • mit der Möglichkeit des direkten Austauschs

Dialog-Inseln

Für neue Impulse in Ihrer Stadt oder ihrer Gemeinde, können Sie bei einer der vielen Dialog-Inseln mit dabei sein oder diese sogar selbst gestalten. Hier treffen sich Bürgermeister und Entscheider aus der Branche, um über spannende Digitalisierungsthemen der Verwaltung zu diskutieren. So erfahren Sie, wie andere Kommunen mit gleicher Aufgabenstellung sich der Herausforderung stellen. > zu den Dialog-Inseln

dialoginseln

0
Teilnehmer
0
Aussteller
0
Speaker
0
Workshops

Kooperations- und Medien-Partner

KGST
DSTGB
VKU
Innovators Club
Kommunal Direkt
Urban digital
Stadtwerke Essen AG
Springer Innovative Verwaltung
European Media Partner
Frankfurt Business Media FAZ
EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft
KDN
Messe Essen
Stadt Essen
Wirtschaftsministerium NRW
Kommunal Zimper
Kommune21

Das Programm der dikomm (Rückblick 2019)

08.15 Uhr

Einlass

08.15 Uhr

09.15 - 09.20 Uhr

Rudolf Jelinek, 1. Bürgermeister der Stadt Essen

09.20 - 09.40 Uhr

Eröffnungs-Keynote

  
Peter Adelskamp - Chief Digital Officer (CDO) der Stadt Essen - Digitalisierung gestalten

09.20 - 09.40 Uhr

09.40 - 10.00 Uhr

Innogy consulting

10.00 - 10.20 Uhr

ECBM Connected Business Models

10.00 - 10.20 Uhr

10.20 - 10.40 Uhr

Immovativ

10.40 - 11.00 Uhr

BREUER Nachrichtentechnik

10.40 - 11.00 Uhr

11.00 - 11.20 Uhr

b-pi sec GmbH

11.20 - 11.40 Uhr

visunext International

11.20 - 11.40 Uhr

11.40 - 12.00 Uhr

Tools4ever Informatik

12.00 - 12.20 Uhr

borisgloger consulting GmbH

12.00 - 12.20 Uhr

12.20 - 13.15 Uhr

PAUSE - 55 Minuten

13.15 - 14.00 Uhr

Keynote

  
Michael Krtsch - Leiter Wirtschaftsförderung der Kreisstadt Dietzenbach - Wirtschaftsförderung als Zukunftsentwicklung

13.15 - 14.00 Uhr

14.00 - 14.20 Uhr

Universität Siegen

14.20 - 14.40 Uhr

Tür an Tür Digital Factory

14.20 - 14.40 Uhr

14.40 - 15.00 Uhr

Essener Systemhaus

15.00 - 15.20 Uhr

Lancom Systems

15.00 - 15.20 Uhr

15.20 - 15.40 Uhr

carTrust

15.40 - 16.00 Uhr

Keynote

michschu200px

Michael SchuchardtLeiter des CC Digitalisierung im KDN Dachverband kommunaler IT-Dienstleister. Ergebnisvorstellung der 5 digitalen Modellregionen in NRW

15.40 - 16.00 Uhr

16.00 - 16.20 Uhr

Keynote

  
Goodarz Mahbobi - Geschäftsführer der IT- und Managementberatung axxessio GmbH und stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Cyber Security Cluster Bonn e.V. - Digitalisierung als Stütze der Demokratie

16.20 - 17.00 Uhr

Come together - mit Kaffee und Kuchen

Sie sind herzlich eingeladen bei Kaffee und Kuchen noch ein paar nette Gespräche zu führen, etwas zu "Networken" oder einfach entspannt den Tag ausklingen zu lassen.

16.20 - 17.00 Uhr

17.00 Uhr

Messe-Ende

Keynote Speakers Dikomm (Rückblick 2019)

Keynote Speaker Peter Adelskamp
Peter Adelskamp

Chief Digital Officer (CDO) der Stadt Essen
Mehr Information
Keynote SpeakerMichael Krtsch
Michael Krtsch
Leiter der Wirtschaftsförderung Kreisstadt Dietzenbach
Mehr Information
Keynote SpeakerMichael Krtsch
Goodarz Mahbobi
Geschäftsführer der IT- und Managementber. axxessio GmbH
Mehr Information
Keynote Speaker Michael Schuchardt
Michael Schuchardt
Leiter des CC Digitalisierung im KDN-Dachverband
Mehr Information
Image

DIGITAL FUTUREcongress

Die Parallelveranstaltung zur dikomm am 03.11.2020 in der Messe Essen. Größte Netzwerk-Veranstaltung für IT Business-Anwender im Herzen des Ruhrgebietes, zwischen Duisburg, Dortmund, Wuppertal und Dorsten.
>> Direkt zur Website

Image

Das Online-Magazin des DIGITAL FUTUREcongress

Spannende Interviews und Berichte zu erfolgreichen oder auch gescheiterten IT-Projekten im Mittelstand, sowie neueste Entwicklungen und Lösungen für die Realisierung ihrer digitalen Agenda. 
Jetzt ansehen - direkt zur Website >>>

Sponsoren & Partner

Gold-Partner

leer
innogy consulting
leer

Silber-Partner

Tools4ever
 visunext International
BREUER Nachrichtentechnik
ECBM
Immovativ
Boris Gloger
LANCOM Systems GmbH
 BTC Business Technology Consulting AG
polyteia
locaboo
bpisec
Zenit
ekom21

Bronze-Partner

SMEV
carTRUST
Bechtle AG
datev
1000grad
Deutsche Glasfaser
urbandigital
unisiegen
octogate
Innovators Club
tuerantuer
My-smartcity.de
Schelhorn OWiG
AIDA
UrbanHotbed
Deutsche Kreditbank
Synergie Kommunal
JCC Software
Extreme Network
Druckerfachmann
loanbox
Axxessio
VKU
Essener Systemhaus
BetterCities360
Kommunix
NRW.INVEST

Tickets

Early Bird

  • 1 Teilnahme an der Konferenz
  • 1 Besuch der Ausstellung
  • Networking
  • Inklusive Eintritt zum Digital FUTUREcongress
  • Verfügbar bis 30.08.2020
29 Euro / 1 Person

Tagesticket

  • 1 Teilnahme an der Konferenz
  • 1 Besuch der Ausstellung
  • Networking
  • Inklusive Eintritt zum Digital FUTUREcongress
  • Verfügbar ab 01.09.2020
69 Euro / 1 Person

Workshop

  • 1 Teilnahme am Workshop
  • Dauer 45 Min. zum Spezialthema
  • Buchung im Rahmen der Ticketbuchung
  • möglich
  • Nach Verfügbarkeit
29 Euro / 1 Person

Pressemitteilung

dikomm - Zukunft digitale Kommune

dikomm - Zukunft digitale Kommune

Neues Veranstaltungsformat am 5. November 2019 in der Messe Essen für Entscheider aus der öffentlichen Verwaltung

Digitale Städte und Kommunen sorgen für wirtschaftliches Wachstum, schonen die Ressourcen und verbessern die Lebensqualität ihrer Bürger. Eine intelligente Verkehrsteuerung, telemedizinische Angebote und smarte Energienetze sind nur einige Beispiele, wie digitale Lösungen die Attraktivität von Städten und Kommunen für Bürger und Unternehmen nachhaltig verbessern. Den Entscheidern aus der öffentlichen Verwaltung fällt dabei eine Schlüsselrolle zu, denn sie setzen den Rahmen für die Smart City.

Am 5. November 2019 findet mit der neuen dikomm in der Messe Essen eine fokussierte Veranstaltung zur Digitalisierung von Städten und Kommunen statt. Essen als Zentralstadt des Ruhrgebiets, eignet sich dabei aufgrund der hohen Dichte an benachbarten Städten und Kommunen in besonderer Weise als Standort für das neue Veranstaltungsformat.  

Die dikomm bietet für Entscheider aus der öffentlichen Verwaltung an nur einem Tag alles rund um digitale Lösungen für Kommunen, Gemeinden, Städte und Behörden. Dabei konzentriert sich das Veranstaltungsformat mit Ausstellung, Weiterbildungsangeboten, Vortragsprogramm, Round-Table-Gesprächen und Networking ganz speziell auf die Führungsebene von öffentlichen Verwaltungen, Politik, Stadtwerken und kommunalen Gesellschaften. Das Format soll Antworten geben auf die Frage: Wie kann man mit dem vorhandenen Budget und den personellen Ressourcen die richtigen Weichen für die digitale Agenda stellen?

Auf der dikomm haben Bürgermeister, CDOs, aber auch IT-Verantwortliche der öffentlichen Hand die Chance, sich intensiv über die Digitalisierung der Bürgerdienste, sowie sämtliche Themen rund um IT-Infrastruktur und IT-Sicherheit auf Augenhöhe auszutauschen. Gerade in geplanten Vorträgen und Round-Table-Gesprächen, werden Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele auch im persönlichen Austausch vermittelt.

„Die Digitalisierung stellt Unternehmen, Behörden und Privatpersonen vor große Herausforderungen. Es ist wichtig, diesen Prozess als Chance zu begreifen, um den Wandel mitgestalten zu können. Dafür sind Wissen und Kompetenz im Umgang mit digitalen Technologien notwendige Voraussetzungen. Deshalb freue ich mich, dass diese Veranstaltung mit zukunftsweisenden Themen in Essen stattfindet“, so  Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen.

 

Die dikomm findet erstmals parallel zum Digital FUTUREcongress, der größten Kongressmesse zum Thema Digitalisierung im Mittelstand, am 5. November 2019 in der Messe Essen statt. Allein hier waren im November 2018 mehr als 2.500 Teilnehmer mit dabei. Unterstützt wird die Veranstaltung schon jetzt von zahlreichen Organisationen wie z.B. Stadtwerke Essen AG, EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, Messe Essen und andere.

Weitere Informationen finden Sie  auf www.dikomm.de.

 

Presse-Kontakt:

AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG

Michael Mattis

Donnersbergring 42

64295 Darmstadt

Tel: 06151- 95 75 77-0

E-Mail: office@amc-media-network.de

Image

Informationen zu den Anreisemöglichkeiten

Wie Sie uns finden

Location

Messehalle Essen
Norbertstraße 2
45131 Essen

Anreise

Weitere Informationen zu den Anreisemöglichkeiten finden Sie hier.

Öffnungszeiten

Die Veranstaltung ist für Sie geöffnet:
03. November 2020 - 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr